YogaClassic

YogaEssence

Yoga60+

PostnatalYoga

YogaKids

YogaTeens

PersonalYoga

Yoga Für Golfer

AerialYoga

SupYoga

Kurse & Angebot

yogaclassic

In diesem Yogakurs bilden Körperhaltungen (Asanas), Atemtechnik (Pranayama), Entspannungsübungen und Meditation eine harmonische Praxis.

Hatha-Yoga sagt, dass der Körper der "Tempel der Seele" ist und als solcher gepflegt werden sollte,
ohne ihn jedoch für das Wichtigste zu halten.

In dieser Yogapraxis gehst Du in den direkten Dialog mit Dir selbst.

Genieße Bewegung und Entspannung!

Beobachte, was in deinem Körper geschieht, beobachte Deinen Atem, beobachte Deine Gedanken...
Du wirst sicher Neues entdecken,
was Dir zuvor verborgen blieb.

90 min

Hatha-Yoga-Einheit

YogaEssence

In diesem Yogakurs liegt der Schwerpunkt bei den Körperhaltungen (Asanas) und Entspannungsübungen.

Der Kurs beinhaltet Atemübungen, jedoch kein gezieltes Pranayama (Atemtechnik) und keine Meditation.

yogaessence ist ein intensives, dynamisches und ganzheitliches Yogakonzept, das den Körper kräftigt und dehnt, die Balance fördert, den Geist entspannt und innere Stärke und Gelassenheit für den Alltag aufbaut.

60 min

Hatha-Yoga-Einheit

Yoga60+

Dieser Yogakurs enthält sanfte Yogaübungen, um den Körper beweglich zu halten und leicht
muskelstärkende Übungen, um die Balance zu fördern.

60 min

60 min. Hatha-Yoga-Einheit für ältere Teilnehmer/innen

postnatalYoga

Yoga nach der Schwangerschaft mit Baby (ab 10. Woche bis 6. Monat)

In diesem Yogakurs liegt der Schwerpunkt auf Yogaübungen, die die Beckenboden- & Haltemuskulatur trainieren
und sanften Dehnübungen, um Verspannungen durch Stillen und Tragen zu lösen.

Atemübungen und Entspannungstechniken geben Raum, los zu lassen.

Die Babys sind in diesem Kurs dabei und werden in Übungen eingebunden.

60 min

Hatha-Yoga-Einheit für Mütter mit Babys

Yogakids5-6 / Yogakids7-9

In dieser Yogaeinheit werden die Kinder spielerisch an Yoga herangeführt.

Die Yoga- und Entspannungsübungen sind eingebettet in Geschichten und Rituale.

Kinderyoga macht Spaß und bietet den Kindern die Möglichkeit, den eigenen Körper vielfältig kennen zu lernen.

Kinderyoga führt zu mehr Beweglichkeit, kräftigt die Muskulatur und verbessert die Körperwahrnehmung.

Die Kinder üben sich in Balance und erfahren in den Entspannungsübungen „loszulassen“.

60 min

Yoga für Kinder von 5 bis 9 Jahren

Yogakids10+

Die Kinder werden gemäß ihrem Alter an das Hatha-Yoga herangeführt.

Die Yogastunden enthalten dynamische als auch entspannende Übungselemente.

Im Gegensatz zum yogakids5+ enthalten diese Yogastunden fortgeschrittene Yogahaltungen.

Zudem wird in fließenden Sequenzen nach moderner Musik geübt.

60 min

Yoga-Einheit für Kinder von 10 bis 14 Jahren

personalYoga

Sie wünschen sich eine individuelle Betreuung?

personalyoga ist eine Hatha-Yogapraxis, die nach Ihren körperlichen und mentalen Bedürfnissen abgestimmt wird.

Die Einheit kann ergänzt und kombiniert werden mit Übungen aus dem Rückentraining.

Sie bestimmen, wann und mit welchen Zielen sie praktizieren wollen.

Durch die individuelle Betreuung ist personalyoga sehr intensiv und effektiv.

Die Yogastunde findet in meinen Räumlichkeiten oder bei Ihnen zu Hause in gewohnter Umgebung statt.

Dieses Angebot ist für Menschen, die sich zeitlich und örtlich nicht abhängig machen können oder wollen.

Termine nach Vereinbarung.

60-90
min

Je nach Zeit und Ausdauer

yogafür golfer

Verbessern Sie Ihr "Handycap"!

yogafürgolfer beinhaltet speziell ausgewählte Körper- / Atem- und Konzentrations- Übungen,
die das Golfspiel positiv unterstützen und Defizite beheben.

Die für das Golfspiel wichtigen Muskelgruppen werden gezielt gestärkt, um die Körperhaltung im Golf zu verbessern und
den starken Beanspruchungen entgegen zu wirken.

Andere Muskelgruppen werden gezielt gedehnt, um eine bessere Flexibilität zu erzielen.

Trainiert werden in diesem Yoga-Programm vor allem:

  • Eine leistungsfähige Rücken- / und Bauchmuskulatur, um die Wirbelsäule in der Ansprechposition aufrecht zu halten.
  • Die Muskeln des Schultergürtels, der Ober- und Unterarme für die Beschleunigung des Schlägers beim Durchschwung.
  • Flexibilität im Hüftgelenk und in der Wirbelsäule für die Rumpfdrehung (Schwungbewegung).

 

Die Atemübungen verhelfen zu einer bewussteren und tieferen Atmung, was zur Folge hat,
dass Bewegungsabläufe mit der Atmung koordiniert werden und somit harmonischer erfolgen.

Darüber hinaus helfen die Atem-/ Konzentrations-/ und Entspannungsübungen der Golferin/ dem Golfer,
mentale Stärke aufzubauen und in den entscheidenden Situationen auch beizubehalten.

Auf Anfrage.

60-90
min

Je nach Zeit und Ausdauer

aerialYoga

aerialyoga ist Luftyoga.

Eine ganz neue Art, Yoga zu erleben!

Mit Hilfe eines Tuches, das von der Decke
hängt, wird Yoga praktiziert.

Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Umgang
mit der Schwerkraft & die Verbindung zum
Element Luft / Leichtigkeit.

Zentrales Ziel ist das „Loslassen“- das Abgeben
des eigenen Körpergewichtes an das Tuch.

Yogahaltungen (Asanas) werden dabei z.T. kopfüber
hängend geübt, einzelne Körperteile werden in das
Tuch gelegt, es wird geschaukelt, gekräftigt, gedehnt und entspannt.

Das Tuch ist dabei Dein Partner, es trägt Dich, Du kannst Dich ihm anvertrauen!

Durch den Einsatz des Tuches sind die Asanas teilweise einfacher umsetzbar und helfen Dir, die eigentliche Yogahaltung besser zu verstehen.

…enjoy your flight

Hier geht es zur Anmeldung

90 Min.

aerialyoga-Einheit

supyoga

Beim supyoga praktizierst Du Yoga auf einem speziellen SUP-Board (Stand Up Paddle Board).

Dieses spezielle Ballance-Board ist aus Holz und indoor geeignet.

Durch seine Konstruktion wird die Instabilität eines ursprünglichen SUP-Boards auf dem Wasser simuliert.

Durch den Einsatz von 3 Luftkissen kannst Du den Schwierigkeitsgrad des Trainings zusätzlich individuell gestalten.

Zentrales Ziel beim supyoga ist es, während der Yogapraxis auf dem Board Balance zu halten.

Die Ausübung der Asanas (Yogahaltungen) & Yogaflows erfordert Konzentration,
Achtsamkeit und eine präzise Körperausrichtung.

Durch die Instabilität wird nicht nur die tiefliegende Halte-& Stützmuskulatur trainiert,
sondern auch das Zusammenspiel der unterschiedlichen Muskelgruppen (intermuskuläre Koordination).

supyoga ist anspruchsvoll, macht Spaß und erweitert Dein Verständnis für die Körperzentrierung
und Atmung in der Yogapraxis.

Hier geht es zur Anmeldung

75 min

supyoga-Einheit